Copyright 2020 - 2020
Das Staatliche Schulamt und das Gesundheitsamt Offenbach reagieren auf die Coronafallzahlen, die in der Stadt Offenbach stark angestiegen sind.

Es soll daher auch von schulischer Seite alles dafür getan werden, dass mit dem Schulstart keine größere Steigerung erfolgt.

Eine Gefahr geht von Schülerinnen und Schülern aus, die sich während der Ferien in Risikogebieten aufgehalten haben.

Es ist deshalb dringend notwendig, dass sich Eltern und die betreffenden Kinder in Quarantäne begeben oder(!) ein negatives Coronatestergebnis

vorweisen können, wenn Sie sich in einem Risikogebiet während der Ferien aufgehalten haben.

Als Klassenlehrkräfte sind daher angehalten, vor dem Schulstart alle Erziehungsberechtigten darauf aufmerksam zu machen!

Unsere Bitte als Schule: Treten Sie als Eltern daher bitte selbstständig mit den Klassenleitungen in Kontakt. Die Klassenleitungen selber werden ebenfalls versuchen Sie als Eltern zu erreichen.

Bitten teilen Sie den Klassenleitungen noch vor Beginn des Unterrichts in der kommenden Woche mit, ob Sie in einem Risikogebiet während der Ferien gewesen sind.

Falls ja, müssen Sie, wie schon geschrieben, entweder für Ihr Kind ein negatives Covid-19-Testergebnis vorweisen oder sich in eine 2-wöchige Quarantäne begeben,

was auch bedeutet, dass Ihr Kind nicht am Präsenzunterricht teilnehmen kann.

Hier finden Sie die aktuelle Auflistung aller Covid 19-Risikogebiete

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

O. Schröder, Schulleiter

Adresse

IGS Mathildenschule

mit Grundschule

Mathildenstr. 30

63065 Offenbach am Main

 

~ Zertifizierte Schule

mit Schwerpunkt Musik ~

 

 

 

Kontakt

Telefon: +49 69 8065-2145
Telefax: +49 69 8065-3429
Email: info@mathildenschule.de
www.mathildenschule.de

Die Mathildenschule ist eine öffentliche Schule der Stadt Offenbach am Main

Impressum

 

 

 

Soziale Medien der Mathildenschule

 

instagram: #igs_mathildenschule