Copyright 2018 - Custom text here

8. Musikabend der Mathildenschule im Zeichen der Filmmusik

   

                 

Am 23.05.2018 um 18.00 Uhr war es endlich soweit! Nach langer und gründlicher Vorbereitung feierte die Mathildenschule mit vielen Gästen ihren 8. Musikabend, der in diesem Jahr ganz im Zeichen der Filmmusik stand.
Ein Novum war der Veranstaltungsort. Nach den vergangenen Musikabenden in der Schulhalle, im benachbarten Mariensaal und schließlich in der wunderschönen neobarocken Marienkirche, hatte man sich in diesem Jahr einen profaneren, aber nicht weniger gut geeigneten Ort ausgesucht. Die schuleigene Sporthalle, immerhin größte Schulsporthalle der Stadt Offenbach, bot den passenden Rahmen für das eindrucksvolle Musikspektakel. Sehr schön dekoriert und für den Musikabend akustisch und mit Lichteffekten geradezu professionell hergerichtet, präsentierte sich die Sporthalle als würdiger Austragungsort für ein musikalisches Feuerwerk, das die vielen Musikformationen der Mathildenschule in 90 Minuten einem begeisterten Publikum darboten. Die Halle war bis zum letzten Platz gefüllt.
Eröffnet wurde die Vorstellung dieses Mal mit getanzter Musik, choreografisch schön gestaltet von der Tanz-AG, deren Tänzerinnen und Tänzer aus verschiedenen Richtungen kommend die Besucher überraschten.
Es folgten Beiträge von Musikgruppen aus dem Grundschulbereich, ob Grundschulband mit einer kindgerechten Performance oder der aus dem musikalischen Spektrum nicht mehr wegzudenkende Mathildenchor.
Musikklassen aus vier Jahrgängen zeigten ihr Können mit der Interpretation diverser Filmmelodien in Form von harmonischen Klassenorchestern, aber auch in Chorbesetzung.


Der Auftritt von rockigen und poppigen Schulbands bei Musikevents in und auch außerhalb der Mathildenschule gehört mittlerweile zum Pflichtprogramm und so erfreuten gleich mehrere Schulbands in typischer Besetzung mit Gesang aus den Jahrgängen 5 und 7 das Publikum.
Mit der zeitlichen Abfolge der Programmpunkte war eine nicht zu verkennende Steigerung der Qualität der Beiträge feststellbar. So nimmt es nicht wunder, dass Streicherensemble, Brassband und schließlich das Schulorchester zu den Höhepunktern des diesjährigen Musikabends zählten. Jede dieser Gruppen hatte ihre spezifischen Charakteristika. Einem total fetzig und solistisch geschmetterten und vom Publikum umjubelten Tiger-Rag der Bläsergruppe MathildenBrass folgte ein ruhiges und filigran dargebrachtes Rondo des Streicherensembles, bevor das Schulorchester, bestehend aus den besten Streichern und Bläsern der Mathildenschule eindrucksvoll Sequenzen aus der Filmmusik „The Pirates of the Carebbean“ auf die Bühne zauberte. Inspiriert wurde man bei der Auswahl dieses Werkes durch das diesjährige wunderbar geglückte Musik-Camp an den Wassern Lago Maggiore in Italien, was eine thematische Nähe zu Piratenmusik natürlich nahe legte.
Einen schönen Abschluss fand der Musikabend mit dem Auftritt der Lehrerband, die sich natürlich ebenfalls einer Filmmusik annahm mit dem vielsagenden Titel „Waitin' in School“. Und wir alle warten schon wieder gespannt darauf, welche Highlights der nächste Musikabend bringen wird. Fest steht: Es wird ihn sicherlich geben – und dann schon zum neunten Mal!
Beitrag: G. Braun

 

Adresse

Mathildenschule - Verbundene Schule der Stadt Offenbach

- Schule mit Schwerpunkt Musik - 

Mathildenstr. 30

63065 Offenbach am Main

 

 

 

 

Kontakt

Telefon: +49 69 8065-2145
Telefax: +49 69 8065-3429
Email: info@mathildenschule.de
www.mathildenschule.de

Die Mathildenschule ist eine öffentliche Schule der Stadt Offenbach am Main

Impressum

 

 

 

Soziale Medien der Mathildenschule