Copyright 2018 - Custom text here

 

 

Was in den vergangenen Jahren in der Schulhalle als musikalische Präsentation in der Weihnachtszeit am Vormittag stattfand, wurde dieses Mal auf eine sehr anspruchsvolle neue Ebene gehoben.
Nach dem gelungenen Musikabend in der Marienkirche im Mai hatte das Musikteam für den 13. Dezember 2017 erneut das neobarocke Gebäude der Marienkirche auch für ein Weihnachtskonzert als passenden Ort ausgesucht.
Ein weihnachtlich akzentuiertes Programm (siehe beigefügten Ablaufplan!) erwartete die zahlreichen Besucher, darunter viele Eltern und Verwandte der auftretenden Schüler/innen. Die Kirchenbänke waren an diesem Abend bis zur letzten Reihe besetzt, freute sich auch Monsignore Hans Blamm, der Hausherr der Marienkirche.
So konnten die Zuhören alle Musikklassen der Stufen 5-9 erleben. Das Klassenorchester 6M ließ erfolgreich „Maria durch ein Dornwald...“ gehen und der Chor der Klasse 5M gab „Advent ist ein Leuchten“ zum Besten; das Klassenorchester 7M pickte sich passend den „Winter“ aus Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ heraus, während die Klasse 9M mit „Alle Jahre wieder“ einen deutschen Weihnachtsklassiker präsentierte.
Das Klassenorchester der 8M ließ eindrucksvoll „...Himmel und Erde“ von Christoph Lehmann berühren und das schon sehr fortgeschrittene Bläserensemble der Mathildenschule, welches derzeit auch stark in der Stadt für weihnachtliche Aufführungen nachgefragt wird, brachte ein im Rhythmus und Tempo sehr abwechslungsreiches Arrangement von Johnny Marks „Rudolph The Red-Nosed Reindeer“ dar.
Die rock- und poporientierte Schulband der Unterstufe versuchte sich dagegen erfolgreich an der bekannten Schmonzette „White Christmas“.
Der Auftritt des großen Schulorchesters mit Händels „Tochter Zion“ und die Große Streichergruppe mit Schuberts „Ave Maria“ rundeten eindrucksvoll die Performance des Weihnachtskonzertes ab.
Am Ende waren sich alle einig, dass diese gelungene Veranstaltung eine würdige Einstimmung auf das kommende Weihnachtsfest war und sehen den nächsten Musikveranstaltungen der Mathildenschule freudig entgegen. Und auch im nächsten Jahr wird es wieder ein Weihnachtsfest geben.

Adresse

Mathildenschule - Verbundene Schule der Stadt Offenbach

- Schule mit Schwerpunkt Musik - 

Mathildenstr. 30

63065 Offenbach am Main

 

 

 

 

Kontakt

Telefon: +49 69 8065-2145
Telefax: +49 69 8065-3429
Email: info@mathildenschule.de
www.mathildenschule.de

Die Mathildenschule ist eine öffentliche Schule der Stadt Offenbach am Main

Impressum

 

 

 

Soziale Medien der Mathildenschule