Copyright 2018 - Custom text here

 

Lesen Sie mehr zur "Never-Ending-Story" unseres Brennofens; hier anklicken..

 


 Endlich steht der Brennofen im Hauptgebäude an der richtigen Stelle, nämlich im Werkraum.
Frau Urbanski, unsere GBM-Hausmeisterin präsentiert ihn und einige Tonkunstwerke auf dem obigen Bild strahlend!
UnserBrennofen musste über drei Jahren darauf warten, bis er vom Nebengebäude in den Kellerwerkraum verfrachtet und neu angeschlossen werden durfte.
Dieser sich scheinbar ewig hinziehende Vorgang wurde von drei Einrichtungen der Stadt begleitet und beinhaltete etliche
Verwaltungs- und Prüfgänge, wie sie bei den Schildbürgern nicht besser passieren dürfte.
Die von den Kindern im Werkunterricht und in der Ton-AG modulierten Tonerzeugnisse können nun endlich gebrannt werden!
Jahre später! :)
Die Kinder haben mittlerweile die Grundschule verlassen und besuchen entweder unsere weiterführenden Schulformen oder sind gar auf ganz anderen Schulen.
 
Nötig wurde der Umzug des Ofens, weil das Nebengebäude nach der energetischen Sanierung keinen Abluftausgang mehr besaß
und weil der Bastelraum im Nebengebäude, in dessen Seitenraum der Ofen bis dato seinen Platz hatte, dem Platzmangel
in der Schule zum Opfer viel. Der Bastel-und Rückzugsraum im Nebengebäude wird nunmehr als Klassenraum genutzt.
Mit der ab 2017 beginnenden Sanierung- und Erweiterung der Mathildenschule wird das Platzmangelproblem hoffentlich nachhaltig beseitigt sein.
 
 

 

 

Adresse

Mathildenschule - Verbundene Schule der Stadt Offenbach

- Schule mit Schwerpunkt Musik - 

Mathildenstr. 30

63065 Offenbach am Main

 

 

 

 

Kontakt

Telefon: +49 69 8065-2145
Telefax: +49 69 8065-3429
Email: info@mathildenschule.de
www.mathildenschule.de

Die Mathildenschule ist eine öffentliche Schule der Stadt Offenbach am Main

Impressum

 

 

 

Soziale Medien der Mathildenschule